Seit 7 Jahren zufriedener Cashback-Nutzer bei Shoop! Bitcoin Auszahlung möglich.

Intro

Shoop wird 11 Jahre alt und ich gehöre fast zum Inventar

Ich persönlich nutze Shoop schon seit über 7 Jahren und will gar nicht mehr darauf verzichten. Bei jedem Online-Einkauf überprüfe ich kurz, ob ich über Shoop Cashback erhalten kann. Es ist nur ein kleiner Mehraufwand für mich, welcher oftmals gut bezahlt wird. Wieso auch Du über Shoop nachdenken solltest und welche tollen Neuerungen es für Kunden gibt, erfährst Du in diesem Beitrag.

Finanzdenken Shoop 7 Jahre

Über Shoop

Was ist Cashback?

Du hast bestimmt schon mal von Payback gehört, oder? „Haben Sie Payback?“ wird man oftmals an den Kassen örtlicher Supermärkte gefragt. Payback ist einer der Vorreiter und mittlerweile das bekannteste Unternehmen in dieser Branche. Beim Einkaufen zeigt man seine Payback Karte vor und wird als Kunde mit Punkten und/oder auch günstigeren Preisen belohnt. Diese Punkte können ab einer gewissen Anzahl gegen Prämien oder Einkaufsgutscheinen eingetauscht werden.

Cashback funktioniert in ähnlicher Art und Weise. Cashback bedeutet so viel wie Bargeld zurück und anstatt mühsam Punkte zu sammeln und diese gegen Sachwerte eintauschen zu können, erhält man bei Cashback-Anbietern wie Shoop direkt eine Teil seines Geldes zurück. Shoop ist mit 1,7 Mio. Nutzern das Nr. 1 Cashback-Portal in Deutschland.

Wie das funktioniert? Shoop agiert als Vermittler und erhält für seine Vermittlung eine Provision. Ein Teil dieser Provision wird direkt an Dich als Endkunden weitergegeben.

Vorteile?

Ganz normal bestellen, aber ein Teil des Geldes kommt wieder zurück

Wenn Du also zukünftig gerne bei z.B. Lieferando, MediaMarkt, Saturn, Tchibo, ShopApotheke, Booking, AboutYou, MyProtein, Decathlon, Thalia, Groupon etc. etwas kaufen möchtest, dann besuche zuvor Shoop.de. Aus der Vielzahl an Shops kannst Du direkt sehen, wie viel Cashback Du erhältst und gelangst über den dortigen Link direkt zur Partner-Website.

Beispiel Lieferando:

Finanzdenken LShoop Lieferando

Auf der Startseite wählt man aus seinen Lieblingsshops direkt seine Favoriten aus. Alternativ sucht man über das obige Suchfeld nach der entsprechenden Internetseite. In dem Beispiel habe ich „liefer“ eingegeben und mir wird sofort Lieferando vorgeschlagen. Hier wird 4% Cashback angeboten. Das bedeutet, dass wenn ich via Shoop auf Lieferando.de gelange, 4% des Preises meiner validen Bestellung zurück erhalte. Bestelle ich für 50€ Essen, erhalte ich nach einigen Tagen 2€ auf mein Konto zurück. Bestellt man jeden Monat dort, dann sind es nach einem Jahr bereits 24€ Cashback. Und das ohne wirklichen Mehraufwand.

Beispiel Booking.com:

Finanzdenken Shoop Booking

Deine nächste Reise steht vor der Tür? Spare doch von Anfang an Geld bei der Buchung und Dein Urlaub wird insgesamt deutlich günstiger. Booking.Com ist ebenfalls Partner von Shoop und Du erhältst 4% Cashback auf jede valide Buchung einer Unterkunft. Gehst Du also via Shoop auf die Startseite von Booking.com und buchst dort eine Unterkunft für Dich und Deine/n Lebenspartner/in oder Deine Freunde im Wert von 1.000€, so erhältst Du 40€ an Cashback zurück. Und auch das wieder ohne wirklichen Mehraufwand. Es gibt noch viele weitere Partner-Shops und es lohnt sich vor jedem Online-Kauf mal bei Shoop reinzuschauen. Alternativ kann auch ein Cashback-Assistent von Shoop direkt in Safari, Firefox & Co. installiert werden, welcher Dich daran erinnert, dass auf dieser Internetseite Cashback via Shoop möglich ist.

Auszahlung via SEPA, PayPal, Wertgutschein oder Bitcoin

Bisher gab es bei der Auszahlung meines Cashbacks noch nie Probleme. Ich wähle die Auszahlungesmethode die ich bevorzuge und das Geld landet innerhalb weniger Tage auf meinem Konto. Ohne Gebühren oder irgendwelche Abzüge. Und das auch schon ab 1€ Mindestauszahlungsbetrag. An dieser Stelle gibt es bei anderen Anbietern oftmals das erste Ärgernis, denn man muss 200 Punkte sammeln oder es wird erst ab 25€ ausgezahlt und man muss weiter Cashback ansammeln. Mittlerweile kann das Geld sogar als Bitcoin ausgezahlt werden!

Finanzdenken Shoop Auszahlungen

Bonus für Dich!

11 Jahre Shoop = 11€ Bonus für Dich

Zum 11-Jährigen hat sich Shoop etwas Besonders einfallen lassen. Vom 06. bis 16. August erwarten Dich Dich exklusive Aktionen bei den Partnern sowie Extra-Cashback. Für Deine erste valide Bestellung erhältst Du zudem zusätzlich 11€ an Cashback!

Was Du hierfür tun musst:

  1. Registriere Dich über meinen Kunden-Werben-Kunden-Link Shoop bis zum 16.08.21 ebenfalls bei Shoop.
  2. Bestelle innerhalb der ersten 7 Tage nach Registrierung via Shoop. Hierbei muss Deine Bestellsumme mindestens 10€ betragen und valide sein. Hierfür bietet sich doch beispielsweise eine Bestellung bei Lieferando über 2 Pizzen und ein Kaltgetränk an. Eine Pizza wäre somit schon mal kostenlos ;-)
  3. Abwarten. Zu Deinem regulären Cashback von 4% wird Dir noch das Extra-Cashback von 11€ ausgezahlt.

Was habe ich davon? Ich bin wie immer völlig transparent. Mein Vorteil liegt wieder einmal darin, dass ich weiterhin super Angebote kostenfrei an Dich als Finanzdenker weitergeben kann. Auch ich habe die Möglichkeit 11€ Extra-Cashback zu erhalten, aber hierfür müsstest Du insgesamt 20€ an Cashback innerhalb der ersten 12 Monate ansammeln. Hier ist die Hürde etwas höher und daher rechne ich nicht unbedingt damit, dass ich von diesem Angebot für Dich ebenfalls profitieren kann. Wenn Du es doch schaffst, freue ich mich natürlich umso mehr – es bedeutet dann schließlich auch, dass Du auch fleißig gespart hast! Hauptsache Du bestellst innerhalb der ersten 7 Tage, um Dein CashBack zu erhalten :-)!

Fazit

Zusammenfassend…

… kann man sagen, dass man selten so einfach Geld sparen konnte. Wenn man sowieso die Reise bucht, den Stromanbieter wechselt, bei Lieferando eine Pizza bestellt oder oder oder, kann man das auch in Sekundenschnelle via Shoop erledigen und hierbei Geld zurückerhalten. Mit dem aktuellen Aktionsangebot gibt es sogar noch mal einen Grund mehr, sich anzumelden und von den Aktionen sowie den 11€ Extra-Cashback zu profitieren. Ich würde mich freuen, wenn Du hierfür meinen Link benutzt.

Ich wünsche Dir noch einen inspirierenden Tag!

Cheerio,

Alex

Disclaimer

Risikohinweis und Haftungsausschluss – unbezahlte Werbung

Der Autor ist an manchen der genannten Unternehmen beteiligt (Transparenzhinweis). Alle von mir veröffentlichen Informationen und Zahlen, Einschätzungen und Bilder sind von mir nach besten Wissen und Gewissen erstellt worden. Aufgrund dessen übernehme ich keine Gewähr, Garantie, Haftung oder Zusicherung für die Richtigkeit. Alle Beiträge stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten dar. Das Investieren in Wertpapiere, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten ist grundsätzlich mit Risiken behaftet und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Bei den beworbenen Links handelt es sich um Affiliate-Links, d.h. Dir entstehen hierdurch keine Nachteile und ich erhalte lediglich eine Provision für die Vermittlung.

Inhalte werden geladen