Meine Bondora Erfahrungen + 10.000€ Gewinnspiel!

Intro

Aufbau einer Cashposition und die Nutzung von Bondora Go & Grow als „Zwischenlager“

Vorwort: Heute erscheint der Beitrag einen Tag früher als gewöhnlich, denn es gibt für Dich etwas zu gewinnen. Allerdings ist das Gewinnspiel zeitlich befristet und um Deine Chancen zu erhöhen, veröffentliche ich den Beitrag früher.

Am 14.03.21 habe ich bereits darüber geschrieben, was P2P Kredite sind und wie ich sie nutze. Seitdem hat sich allerdings wieder einiges geändert. Privat suche ich nämlich seit einigen Monaten im Kölner Raum ein Grundstück bzw. eine Bestandsimmobilie für die private Nutzung. Hierfür benötige ich Cash, um „nur“ eine 100% Finanzierung in Anspruch nehmen zu müssen und die Nebenkosten aus eigener Tasche zahlen zu können. Kurzum: Ich habe meine monatliche Sparplansumme von etwa 1.200€ auf 500€ reduziert und baue mir eine Cashposition auf. Das Cash soll allerdings nicht nutzlos auf dem Tagesgeldkonto bei 0,00% Zinsen herumliegen. Aus diesem Grund habe ich und werde ich weiterhin einen Teil des Cashs nach Bondora überweisen, um es bei Go & Grow (*Affiliate Link – 5€ Startguthaben für Dich) zu investieren.

Seit 2018 zufriedener Bondora Kunde!

Im Jahr 2018 habe ich erstmals Geld nach Bondora Go & Grow überwiesen, um den damaligen neuen Dienst zu testen. Bisher habe ich durchgehend die beworbenen 6,75% p.a. erhalten und bin daher sehr zufrieden. Während der gesamten Zeit gab es zudem keinerlei Ausfälle und ich habe täglich die Zinsen in Höhe von 6,75% erhalten. Das Ein- und Auszahlen funktionierte bisher auch ohne Probleme und geschah sehr zeitnah, sodass man von schneller Verfügbarkeit reden kann. Alle von Bondora beworbenen Parameter zu Go & Grow wurden bisher also eingehalten.

Lediglich im März 2020, als Covid-19 sehr präsent war, gab es bei Bondora ein Limit für Auszahlungen. Dieser Schutzmechanismus musste ergriffen werden, da sehr viele Anleger das Geld gleichzeitig abgezogen haben und die Cashreserve nicht für alle Auszahlungen ausgereicht hätte. Dieses Limit gab es allerdings nur für einen kurzen Zeitraum, sodass bereits nach kurzer Zeit wieder problemlos ein- und ausgezahlt werden konnte. Das Team von Bondora hat hier kurzfristig richtig reagiert, um weiterhin funktionsfähig zu bleiben. Es fühlt sich zwar an wie ein Tagesgeldkonto, jedoch stecken immer noch Kredite hinter dem System. Dieses Risiko darf nicht vergessen werden, auch wenn ich es persönlich für überschaubar halte. Wie gesagt, ich habe seit 3 Jahren keinerlei Ausfälle bei Go & Grow gehabt. Bondora selber ist auch einer der größten Player im P2P Bereich und die Investitionen haben dort im Oktober 2021 500 Mio. € überschritten. Diese Unternehmensgröße und das hervorragende Wachstum gibt nach meinem Empfinden eine zusätzliche Sicherheit.

Finanzdenken GoandGrow Werbung

(*Affiliate Link – 5€ Startguthaben für Dich)

Tagesgeld mit Zinsen

Tagesgeldkonto, bei dem noch Zinsen gezahlt werden?!

Es ist falsch, Bondora Go & Grow mit einem Tagegeldkonto zu vergleichen. Dennoch wird dieser Vergleich in der Community immer wieder herangezogen und trifft in meinen Augen auch am besten zu. Es gibt nur zwei entscheidende Unterschiede:

  • Das Geld wird nicht von einer deutschen Bank „sicher“ aufbewahrt. Bondora hat seinen Hauptsitz in Tallinn, Estland. Hier gilt daher kein deutsches Recht und auch kein Verbraucherschutz nach deutschem Verständnis. Zudem wird das Geld nicht von einer Bank nahezu risikolos in Anleihen gesteckt, sondern in P2P Kredite. Es existiert daher ein hohes Risiko.
  • Es gibt Zinsen. Seit März 2016 hat die EZB den Leitzins auf 0% gesenkt und seitdem verliert das Geld auf dem Tagesgeldkonto täglich an Wert, denn es gibt keine Zinsen mehr. Bei Bondora Go & Grow wirbt der Anbieter mit 6,75% p.a. und aus eigener Erfahrung wurden diese Zinsen auch innerhalb der letzten 3 Jahre gezahlt.




Meine Investitionen

1/3 des Cashs rentabel bei Go & Grow investieren

Aus diesen zwei Gründen darf Go & Grow nicht mit einem Tagesgeldkonto verglichen werden, allerdings hat es einen eindeutigen Tagesgeldkonto-Charakter. Ich persönlich nutze Go & Grow auch dementsprechend als Tagesgeldkonto-Ersatz. Aufgrund der genannten Risiken, investiere ich dort allerdings nicht meine gesamte Cashposition, sondern etwa „nur“ 1/3 des Cashs. So streue ich das Risiko eines Totalverlustes und bekämpfe die immer größer werdende Inflation (im November 2021 fast 6%) in Deutschland. Hier muss jeder für sich Risiko und Rendite abwägen. In meinen Augen ist es aber fahrlässiger, so viel Geld nutzlos herumliegen zu lassen, anstatt es für sich arbeiten zu lassen.

Aktuell investiertes Kapital bei Go & Grow: 1.800€

In diesem Moment habe ich 1.800€ investiert und erhalte täglich ca. 0,33€ Zinsen. Das sind etwa 10€ monatlich an Zinsen. Das Geld wird automatisch reinvestiert, aber könnte theoretisch auch schon ausgezahlt werden und einen Aktiensparplan bei Trade Republic finanzieren. Die 54,87€ sind bereits reinvestierte Zinsen. In Zukunft werde ich also weiterhin etwa 1/3 meines Cashs in Go & Grow investieren und das Geld dort für mich arbeiten lassen. Bis vor kurzem gab es noch einen Maximalbetrag für monatliche Einzahlungen in Höhe von 400€. Dieser Betrag wurde ganz neu auf 1.000€ monatlich erhöht. Ab sofort können also monatlich 1.000€ investiert werden.

Finanzdenken Bondora Konto 2111

10.000€ Gewinnspiel

Finanzdenken Bondora Gewinnspiel 2111

Vom 26. – 29.11.21 Geld in Go & Grow investieren und an der 10.000€ Verlosung teilnehmen!

Bondora hat 10.000 Follower auf Instagram erreicht und bietet daher ein grandioses Gewinnspiel (Infos hier) an. Während dem 26. und 29.11.21 wird das Einzahlungslimit von 1.000€ auf 10.000€ erhöht. Sollte ein Investor also viel Cash haben, kann er es innerhalb dieser 4 Tage auf einen Schlag investieren. Wer innerhalb dieser vier Tage zudem Geld bei Bondora Go & Grow investiert, nimmt automatisch an der 10.000€-Verlosung teil. Der Gewinner wird am 30.11.21 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und per E-Mail benachrichtigt.

Du hast noch kein Konto bei Bondora? Über meinen Einladungslink erhältst Du 5€ Startguthaben nach Deiner Registrierung. Ich erhalte 5% Deiner investierten Summe innerhalb der ersten 30 Tage. Ich würde mich also freuen, wenn Du über meinen Link ein Konto eröffnest und dort investierst. Umso mehr, desto besser ;-) #transparenz

Fazit

Zusammenfassend…

… kann man sagen, dass P2P Kredite eine super Beimischung sind und den eigenen Cashflow deutlich erhöhen können. Da mein Fokus auf Cashflow liegt und ich mit der Dividendenstrategie und dem Optionshandel bereits super Finanzinstrumente hierfür gefunden habe, ergänzen die Zinsen aus den P2P Krediten den Cashflow wunderbar.

Es besteht bei P2P Krediten ein hohes Risiko, allerdings sollte man in Zeiten der Niedrigzinsen und steigenden Inflation stark über sein Risikoempfinden nachdenken. An dieser Stelle erwähne ich gerne die Opportunitätskosten. Das Geld kann weiterhin nutzlos auf dem Tagesgeldkonto herumliegen und täglich an Wert verlieren oder aber sinnvoll investiert werden. Aber es gibt niemals ein Free Lunch und daher existiert ein gewisses Risiko bei solchen Investitionen.

„Wer nichts waget, der darf nichts hoffen“ – Friedrich Schiller

In diesem Sinne ein schönes restliches Wochenende!

Cheerio, Alex

Disclaimer

Risikohinweis und Haftungsausschluss – unbezahlte Werbung

Der Autor ist an manchen der genannten Unternehmen beteiligt (Transparenzhinweis). Alle von mir veröffentlichen Informationen und Zahlen, Einschätzungen und Bilder sind von mir nach besten Wissen und Gewissen erstellt worden. Aufgrund dessen übernehme ich keine Gewähr, Garantie, Haftung oder Zusicherung für die Richtigkeit. Alle Beiträge stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten dar. Das Investieren in Wertpapiere, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten ist grundsätzlich mit Risiken behaftet und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Bei den beworbenen Links handelt es sich um Affiliate-Links, d.h. Dir entstehen hierdurch keine Nachteile und ich erhalte lediglich eine Provision für die Vermittlung.

Inhalte werden geladen