#optionscafe – Optionshandel der Community im Juli 2021 (38.107,40€)

Intro

Deutsche trauen sich (wieder) an die Börse

Im Jahr 2020 stieg das Interesse der Deutschen an Aktien, ETFs & Co. laut dem Deutschen Aktieninstitut (DAI) enorm an. Jeder 6. bzw. 17,5% der Bevölkerung ab 14 Jahren sind mittlerweile am Aktienmarkt investiert. Die Gründe sind vielfältig:

  • Neue kostengünstige Broker wie Scalable* oder Trade Republic* (*Affiliate-Link).
  • Attraktiver Einstiegszeitpunkt durch gesunkene Kurse aufgrund des Corona-Crashs.
  • Immer öfter ist von Altersarmut die Rede und die Deutschen interessieren sich für private Altersvorsorge.
  • Die immer lauter werdende Kritik an dem nicht mehr zeitgemäßen Umlagesystem des deutschen Rentensystems. Hierüber habe ich vor kurzem bereits zwei Beiträge verfasst: Deutschland braucht ein Finanzdenken: Rentensystem Teil 1 und Teil 2.
  • Die Nullzins-Politik der EZB seit März 2016 und dem damit einhergehenden Wertverlust vieler deutscher Sparbuch-Sparer.
  • Investitionen in Aktien oder Immobilien sind seit vielen Jahren alternativlos für Privatanleger, wenn sie ihr Geld nachhaltig anlegen wollen. Das erkennen zum Glück immer mehr Deutsche und sie lassen ihr Geld für sich arbeiten. Hierfür nutzen sie meinen Investitionsleitfaden ;-).

Ziel: Cashflow

Das Interesse an Cashflow orientierten Vorgehensweisen ist hoch

Dividenden: Gibt man auf Instagram den Hashtag Dividenden ein, so kommen mittlerweile unzählige Accounts. Viele Privatinvestoren und vor allem neue Aktionäre verfolgen die beliebte Dividendenstrategie und teilen euphorisch ihre erhaltenen Dividenden mit der Community. Ich selber verfolge die Dividendenstrategie seit über 3 Jahren und mein Ziel ist es, sie auch noch bis ins hohe Alter fortzuführen. Der Vorteil ist nämlich, dass sofort Erfolge sichtbar sind und diese auch auf dem eigenen Konto landen. Statt Buchgewinne oder -verluste liegt der Fokus auf den Dividenden, welche an den Aktionär ausgeschüttet werden. Je mehr investiert wird, desto mehr kommt in der Regel auch in Form von Dividenden zurück. Die Motivation bleibt also hoch und das macht es einfacher, die Strategie lange durchzuhalten.

Meine Aktiensparpläne laufen über:

Optionshandel: Doch nicht nur das Wörtchen Dividende kommt immer öfter in Profilbeschreibungen oder Hashtags vor, sondern auch der Optionshandel erhält langsam die Aufmerksamkeit, die er verdient. Der Optionshandel ist ein wunderbares Instrument, um kontinuierliche und hohe Erträge zu generieren. Und das theoretisch bei jeder Marktphase. Wer mehr über den Optionshandel wissen möchte, dem empfehle ich meinen Beitrag „Einfach Geld verdienen mit Optionen?“ oder meine ausführliche, verständlich und vor allem kostenlose Beitragsserie. Anfangs waren wir nur sehr wenige Kanäle auf Instagram, die den Optionshandel thematisiert haben. Allerdings haben wir immer weiter über den Optionshandel und die daraus resultierenden Einnahmen berichtet und die monatlichen Optionseinnahmen sprechen halt für sich. Immer mehr Privatinvestoren erlernten dieses Cashflow orientierte Finanzinstrument dank unserer Hilfe und die Community der Optionshändler ist hierdurch deutlich größer geworden. So groß, dass ich das Optionscafé ins Leben gerufen habe.




Das Optionscafé

Die Veröffentlichung der Community Optionseinnahmen

Es gibt wirklich richtig starke Kanäle auf Instagram, die sich sehr viel Mühe mit ihren Beiträgen und Kommentaren geben. Unser Ziel ist es, den Optionshandel bekannter zu machen und darüber aufzuklären. Und vor allem um aufzuzeigen, dass es gar nicht so schwer ist, wie man anfangs vermutet. Damit Interessierte sich noch schneller einen Überblick über die verschiedenen Kanäle und deren Ergebnisse machen können, kam mir die Idee mit dem Optionscafé. Ich liste in einem Ranking die erzielten Optionseinnahmen vieler Optionshändler des vergangenen Monats auf. Ins Ranking fließen nur die realisierten Gewinne und Verluste anhand des Reports des jeweiligen Brokers. So hat man alle Kanäle auf einen Blick und kann ihnen direkt folgen, um von allen Kanälen etwas zu lernen und sich auch in die Community mit einzubringen.

Das Ranking ist bewusst mit Podest aufgebaut und erinnert an einen „Wettkampf“. Es spornt uns gegenseitig an, im Ranking aufzusteigen. Wer allerdings die Kommentare liest und generell den Umgangston innerhalb der Optionshändler beobachtet, der merkt schnell, dass sich alle gegenseitig respektieren und jeder verdiente Euro gegönnt wird. Jeder lernt von jedem. Viele Optionshändler – auch ich – veröffentlichen ihre getätigten Trades nahezu live auf Instagram, sodass man davon lernen kann oder diese als Idee/Inspiration für eigene Trades nutzen kann. Und das alles kostenlos.

Startschuss: April 2021 im Optionscafé

Das erste Ranking habe ich im April 2021 veröffentlicht und es haben 9 Optionshändler mitgemacht. Insgesamt kamen Optionseinnahmen von 16.257,69€ zusammen. Hier gehts zum Beitrag auf Instagram.

2. Treffen im Mai 2021

Im Mai erschien dann das zweite Ranking und aus den 9 Optionshändler sind bereits 14 geworden. Hier kamen Einnahmen von 15.393,50€ mithilfe des Optionshandels zusammen. Hier gehts zum Beitrag auf Instagram.

Runde 3 im Juni 2021

Das Optionscafé wurde im Juni von ganzen 18 Optionshändler besucht und insgesamt kamen Optionseinnahmen von 38.107,40€ zusammen. Hier geht es zum Beitrag auf Instagram.

Das 4. Meeting im Juli 2021

Die Optionshändler kommen nun zum 4. Mal zusammen und es sind insgesamt schon 22 Optionshändler mit dabei. Wie gesagt, der Optionshandel erhält aktuell einen regen Zulauf und immer mehr Anleger entdecken die Vorteile. In diesem Monat kamen aufgrund der Turbulenzen wegen den chinesischen Regulierungen „nur“ eine Summe von 24.763,76€ zusammen. Das Ranking kannst Du folgend sehen:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Finanzdenken 💸💡 (@finanzdenken)

Schau mal vorbei

Du möchtest auch ins Optionscafé?

Ich suche nach weiteren interessierten Optionshändlern, die auch gerne mit in das Ranking aufgenommen werden möchten. Alle Kanäle veröffentlichen ihre Ergebnisse sowieso auf Instagram und ich füge sie nur zusammen. Schreib mich einfach auf Instagram an und ich nehme Dich gerne mit auf. Unabhängig davon lade ich natürlich alle herzlich ins Optionscafé ein, um sich mit den Optionshändlern auszutauschen. Oder nur die Ergebnisse zu begutachten oder einfach nur durch die Kommentare und verschiedenen Beiträge dazuzulernen. Aber Instagram lebt von der Community und den Gesprächen, also schreibt in die Kommentare, fragt eure Fragen, gratuliert zu den starken Ergebnissen oder oder oder….

Fazit

Zusammenfassend…

… kann man sagen, dass ich mich über jeden neuen Optionshändler freue und gerne das nächste mal auch ins Optionscafé einlade ;-) wenn Du also auch gerne ins Ranking mit aufgenommen werden möchtest, schreib mir einfach auf Instagram. Es ist eine großartige Community und es gibt immer was zu entdecken und lerne, besonders wenn es um die LiveTrades einiger Optionshändler geht. Das Optionscafé wird ab sofort übrigens jeden Monat veröffentlicht.

Ich hoffe, dass neue Format gefällt Dir. Wenn Du Kritik, Ideen, Ergänzungen oder Anregungen hast, melde Dich gerne oder schrieb es in die Kommentare.

Cheerio, Alex

Disclaimer

Risikohinweis und Haftungsausschluss – unbezahlte Werbung

Der Autor ist an manchen der genannten Unternehmen beteiligt (Transparenzhinweis). Alle von mir veröffentlichen Informationen und Zahlen, Einschätzungen und Bilder sind von mir nach besten Wissen und Gewissen erstellt worden. Aufgrund dessen übernehme ich keine Gewähr, Garantie, Haftung oder Zusicherung für die Richtigkeit. Alle Beiträge stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten dar. Das Investieren in Wertpapiere, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten ist grundsätzlich mit Risiken behaftet und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Bei den beworbenen Links handelt es sich um Affiliate-Links, d.h. Dir entstehen hierdurch keine Nachteile und ich erhalte lediglich eine Provision für die Vermittlung.

Inhalte werden geladen