Monatliche Einnahmen: Dezember 2020

Intro

Mein Ziel: finanzielle Unabhängigkeit mithilfe eines Nebeneinkommens

Jeden Monat veröffentliche ich rückblickend meinen Einnahmereport. In diesem beschreibe ich das Wichtigste zum vergangenen Monat und gehe auf evtl. Käufe/Verkäufe sowie meine generierten Einnahmen ein. Mein langfristiges Ziel ist es, meine sämtlichen monatlichen Ausgaben (Fixkosten und variable Kosten) aus Kapitalerträgen generieren zu können (warum, wieso, weshalb, steht im „Über mich„).

Um dieses langfristige Ziel zu erreichen, fokussiere ich mich auf die Dividendenstrategie und dem Optionshandel. Beide Vorgehensweisen lassen sich wunderbar kombinieren, sind relativ einfach umzusetzen und bescheren mir einen monatlichen Cashflow. Anfangs habe ich meinen persönlichen Geldkreislauf definiert und wusste daher, wie viel Geld ich monatlich wofür nutzen konnte und wollte.

Nebeneinkommen mit Dividenden und Optionen

Dieses verfügbare Kapital wird bereits seit mehreren Jahren automatisiert am Monatsanfang via Aktiensparplan in Dividendenaktien investiert. Das heißt, alles läuft sehr passiv ab und ich erhalte jeden Monat höhere Dividenden. Diese nutze ich wiederum, um meine monatlichen Investitionen zu erhöhen. Stichwort Zinseszins: Ein schöner Kreislauf. Die Dividenden erhöhen sich also durch mein stetiges Investieren sowie der sich jährlich erhöhenden Dividendenausschüttung der Unternehmen.

Den Optionshandel nutze ich hingegen aktiv und schaue mehrmals in der Woche in die Trading-Plattform hinein. Als Stillhalter verkaufe ich nur Optionen auf solide Dividendenaktien, welche ich bereits im Depot habe oder noch aufnehmen würde. So profitiere ich von der Prämie und bei einer Andienung noch von weiteren Dividendenzahlungen. Für einen schnellen Einblick habe ich den Beitrag Optionshandel einfach erklärt geschrieben. Ausführlichere Infos und eine ganze Beitragsserie befinden sich unter Optionshandel.

Dividenden

Dividendeneinnahmen Dezember

In diesem Monat beliefen sich meine Dividendeneinnahmen nach Steuern auf 106,02€.

Rückblick: Vor genau einem Jahr habe ich Dividenden in Höhe von 59,94€ nach Steuern erhalten. Das ist eine Steigerung um 106,6% zum Vorjahr.

Dividendeneinnahmen 2020

Dividenden 2020: 1.101,74€

Alle bisherigen Dividendeneinnahmen

Dividenden nach Gebühren und nach Steuern insgesamt: 1.816,31€

Die Entwicklung meiner Dividenden kannst Du unter „Dividendeneinnahmen“ einsehen.

Finanzdenken Dividendeneinnahmen 12-2020

Optionen

Optionseinnahmen August

Optionen: In diesem Monat beliefen sich meine Optionseinnahmen vorläufig und vor Steuern auf 815,00€ und 1.217,00$.

Dividende: Hierin enthalten sind Dividendenzahlungen der eingebuchten MAIN und RDSA Aktien in Höhe von 14,00€ und 17,00$.

Kauf/Verkauf: Im Dezember wurden mir weitere 100 MAIN zu 35$ eingebucht. Zudem fanden 100 Aktien von LTC erstmalig in mein Depot zum Kurs von 40$. Ausgebucht wurden mir via verkauftem Call 100 EPR Aktien. Diese kaufte ich für 25$ und verkaufte sie für 30$, sodass ich hier 500$ Gewinn realisieren konnte.

Optionseinnahmen 2020

Optionseinnahmen 2020 nach Gebühren und vor Steuern: 4.833,91€

Alle bisherigen Optionseinnahmen

Optionseinnahmen nach Gebühren und vor Steuer insgesamt: 4.833,91

Die Entwicklung meiner Optionseinnahmen kannst Du unter „Optionseinnahmen“ einsehen.

Finanzdenken Optionseinnahmen 12/2020 1
Finanzdenken Optionseinnahmen 12/2020 2

Käufe / Verkäufe

Käufe

  • Ausführung meiner Aktien- und ETF-Sparpläne.

Verkäufe

  • -/-

Gedanken zu diesem Jahr

Was in diesem Jahr alles passiert ist, was ich gelernt habe und welche Einnahmen ich insgesamt erwirtschaften konnte, kannst Du im Beitrag „Jahresabschluss 2020: Learnings, Einnahmen & erreichte Ziele“ nachlesen. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins das neue Jahr hineingekommen und in diesem Jahr kehrt alles wieder ein wenig zur Normalität zurück!

Disclaimer

Risikohinweis und Haftungsausschluss – unbezahlte Werbung

Der Autor ist an manchen der genannten Unternehmen beteiligt (Transparenzhinweis). Alle von mir veröffentlichen Informationen und Zahlen, Einschätzungen und Bilder sind von mir nach besten Wissen und Gewissen erstellt worden. Aufgrund dessen übernehme ich keine Gewähr, Garantie, Haftung oder Zusicherung für die Richtigkeit. Alle Beiträge stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten dar. Das Investieren in Wertpapiere, Optionen oder anderen Finanzinstrumenten ist grundsätzlich mit Risiken behaftet und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.